Startseite

DIE BRUDERSCHAFT

Ein braun_fotos_01leichtes Grollen ist aus der Ferne zu hören. Es wird stärker, immer stärker, dumpfer, bauscht sich auf zu einem herannahenden Gewitter, um sich just in dem Momentzu entladen, als eine wilde Horde Gespannfahrer dicht gedrängt in Motodrom einbiegt.

TEXT Norbert Kappes
Fotos Frank Ratering

Oldtimer MarktErfahren Sie mehr das Portrait „DIE BRUDERSCHAFT“ in
OLDTIMER-MARKT, Ausgabe 12/2015 ab Seite 126.

 


 

Triumph Thunderbird 650
Historischer Motorsport auf drei Rädern

Das Gespann wurde im Jahr 2001 in England, in schlechtem Zustand gekauft. Dort war es seit den 70er Jahren beim VMCC im Renneinsatz. Es wurde innerhalb eines Jahres komplett neu aufgebaut und im Jahre 2003 fand der erste Einsatz statt. Seitdem wurde es bei allen VFV-Veranstaltungen gefahren. Zudem in der Tschechischen Republik, Belgien und Frankreich. Den Fahrern bescherte es von Anfang an viel Erfolg bei Gleichmäßigkeitsläufen:

  • 2003 Meisterschaftsdritter
  • 2004 Meisterschaftsvierter
  • 2005 Vizemeister
  • 2006 Vizemeister
  • 2007 Meisterschaftsvierter

Weitere Teilnahmen mit der Thunderbird

  • Cheska TT Horice 2003 – 2013
  • Bikers Classics SPA 2005 – 2010
  • Schauinsland 2007
  • Klassik Sidecarcup 2010 – 2013
  • Belgian Classic TT Gedinne 2010 – 2013

Technische Daten der Thunderbird 650

Baujahr 1951
Hubraum 650 ccm
Leistung 50 PS bei 6500 U/min
Bohrung x Hub 71 x 82 mm
Höchstgeschwindigkeit 180 Km/h